Theater

2016

“Löwinger Bühne – The New Generation” /Österreich / Regie: Eva Billisich

2014

“Hot Jobs” / Theater Akzent / Regie: Christian Strasser

“Der eingebildete Kranke”
 / Festspiele auf der Rosenburg / Regie: Alexander Waechter

2013


“Verlorene Liebesmüh”
 / Sommerbühne Meierei Gaaden / Regie: Wolfgang Sailer 

“Die Festung” /
 Österreichtour (Kulturhofkeller Villach, Stallbastei Graz, Europahaus Graz, Arnoldstein Burgruine Wien) / 
Regie: Martin Mittersteiner

“Passagen Passagiere – Die Kündigung” / 
Kooperation Museumsquartier und Dschungel Wien / Regie: Holger Schober

2012


„Radowan III.“
 / Neue Bühne Villach
 / Regie: Nina C. Gabriel


2011

„Grenzspannung“
 / Klagenfurt Halle 11, Villach Kulturhofkeller, 
Wien Werk
 / Regie: Renate Aichinger

2010

“Was ihr wollt” / 
Sommerbühne Meierei Gaaden
 / Regie: Wolfgang Sailer


2009


“Auf die Plätze, fertig, arbeitslos “
/ ARGE Kultur Salzburg / 
Regie: Renate Aichinger 


“Ego-Shooter” / Bühne im Hof St. Pölten
 /  Regie: Kurt Ockermüller 


2008


“Best of Farkas & Co” / Stadttheater Walfischgasse

“Der Talisman” / Maria Enzersdorfer Festspiele auf der Burg Liechtenstein
 / Regie: Elfriede Ott

“Im weißen Rössl” / 
Theater in der Josefstadt (Kammerspiele) / Regie: Werner Sobotka 


2007


”Katze und Hund” / 
Ensembletheater Wien
 / Regie: Elfriede Ott

“Lumpacivagabundus” / Maria Enzersdorfer Festspiele auf der Burg Liechtenstein
 / Regie: Elfriede Ott


2006

“Mich hätten Sie sehen sollen” 
/ Theater in der Josefstadt (Kammerspiele) / 
Regie: Heribert Sasse


“Einen Jux will er sich machen” /  Maria Enzersdorfer Festspiele auf der Burg Liechtenstein
 / Regie: Elfriede Ott


2005


“Till Eulenspiegel oder Schabernack über Schabernack” /Maria Enzersdorfer Festspiele auf der Burg Liechtenstein
 / 
Regie: Elfriede Ott

“Pausen- Rehe und Platz-Hirsche” / 
Dschungel Wien, Graz (“Spleen Festival”), Krems, Horn (“szene bunte wähne”)
 / Regie: Corinne Eckenstein

2002

“Wien 21- B–yCrash, die Show- Das poetische Wünschen bloß adoleszenter Wesenheiten”
 / Kabelwerk, Künstlerhaus, Skatelab
 / Regie: Nina Gabriel 
/ Musikalische Leitung: Metin Meto